Sonntag, 14. August 2011

7 Sachen.

Diese Woche bin ich mit im Boot:

Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tage meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. 



Ein Stückchen Wand in "Kiesel" gestrichen. Oder Schlamm, wie der Mann das nennt.
(Das feine Gerät da ist ein Laserdingsbums, das einem gerade Linien an die Wand wirft. Einfach Kreppband entlangkleben und die Bleistiftanzeichnerei fällt flach. Oh, ich mag so Kram...)



Stühle angezogen.
Die Hussen fristen schon ewig ein dunkles Dasein im Schrank. 
Jetzt sieht dafür der Esstisch aus, als ob wir hohen Besuch erwarten. Hübsch. Sehr ungewohnt. 



Hummus gebastelt und sofort gegessen. Wundervoll!



Meinen kleinen Fischen und Krabbeltieren frisches Wasser gegönnt. 



Hundedecken und -handtücher gewaschen. Sehr nötig bei dem Wetter. 




Ein Regal für unseren Balkonabstellraum gebastelt und das was sich dort türmte auch gleich etwas aufgeräumt. (Und dabei eine Heidensauerei auf dem Balkon veranstaltet. Davon gibts besser keine Bilder)



"Gelernt". Oder besser: Alibimäßig in Büchern und Skripten geblättert...


Wer mehr sehen möchte, sollte bei Frau Liebe vorbeikucken. 



Kommentare:

  1. Hundestinkesachen hab ich gestern auch gewaschen. Die arme Waschmaschine. Aber jetzt durftet alles wieder ganz fein herrlich. Nur die Köterse nicht. Die stinken immer noch nach nassem Hund... Tss...
    Grüße von Subs

    AntwortenLöschen
  2. Unverschämtheit ;) schade, dass Hunde waschen nicht ganz so einfach geht, oder?

    AntwortenLöschen
  3. mhhhhh! hummus - ich liebe hummus. ich werd das rezept bald mal ausprobieren.
    grüße
    verena*

    AntwortenLöschen
  4. oh ja unbedingt! Das ist soo lecker, und dank den confierten Knoblauchzehen auch gar nich so extreem knoblauchig!

    AntwortenLöschen