Montag, 12. März 2012

d.i.y. Wochenrückblick #9 / KW10




[SelbstGEKOCHT] Lauchnudeln, und einen verunglückten Versuch eines Steckrüben-Röstis... 
Warum ist eigentlich Gemüse, das bei uns gerade Saison hat meistens aus Großbritannien, Spanien und Italien? 
[SelbstGEBACKEN] schon wieder nichts. So geht das nicht!!
[SelbstGENÄHT] Für eine (für uns) kurzfristigen und sehr festliche Geburtstagsfeier geholfen ein geliehenes, dann geschenktbekommenes langes Kleid zu kürzen. 
[SelbstGESTRIKT] ein paar Reihen an der Iris
[SelbstGEPLANT] einen "Lernplan" um mich auf meine nächste Aufgabe vorzubereiten. Aaah. Nach dem lernen ist wohl definitiv vor dem lernen.  
[SelbstGELESEN] Bildung, Panasonic Lumix Superzooms (damit ich meinen Fotoapparat hoffentlich bald besser im Griff habe)
[SelbstGEFREUT] darüber, dass das Bahnfahren mit der großen bärtigen Lady total reibungslos verlief. Toller Hund! 
Und ich hab eine Zusage für eine Dissertation bekommen!!! Ich weiß also wie die nächsten zwei Jahre ungefähr aussehen werden... das beruhigt irgendwie..
[SelbstGEKLICKT] den tollen Blog von Jeanny: Zucker, Zimt und Liebe
[SelbstGEKAUFT] tolle Lederstiefel, allerdings sind sie noch auf dem Postweg.
[SelbstGESEHEN] Blind Side und die zweite CD von Ally McBeal... 


...die schöne Rückblick-Idee ist von Mona

Kommentare:

  1. Glückwunsch zur Dissertations-Zusage. Obwohl ich manchmal nicht weiß, ob das so ein "Glück" ist. Willkommen jedenfalls in der Riege der promovierenden Blogger ;-)

    Der Salat hat kein Rezept, geht aber ungefähr so: Grünen Salat und Gemüse nach Wahl (z.B. Paprika, Tomaten, Gurken) auf einem Teller verteilen, Austernpilze in grobe Streifen schneiden, in Butter schön anbraten, salzen. Ziegenkäse (wir hatten so Rollen in Frischkäsekonsistenz) kurz in die heiße Pfanne legen. Dressing aus Olivenöl, Senf, Honig und Salz, Pfeffer anrühren, über dem Salat verteilen, die Austernpilze darübergeben und dann den angeschmolzenen Ziegenkäse. Baguette dazu.
    Ich liebe gebratene Austernpilze :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da bin ich auch mal gespannt, ob das ein Glück ist... auf jeden Fall bin ich nochmal aufgeräumt... ;)

      Danke fürs Rezept, jetzt muss ich dringend Austernpilze finden!!

      Löschen